Schuhwiedu bewegt

Hans und ich haben als Schuhwiedu Team beim Kranzhorner Bergduathlon mitgemacht.
Ich musste mit dem Rad 6,4 km und 480 Höhenmeter zurücklegen.
Hans Resch hat dann 3,2 km und 330 Hm laufen müssen.
Wir haben in einer Gesamtzeit von 49:04 den vierten Platz in unserer Altersgruppe (über 90 Jahre belegt).
IMG_3261
Es war ein sehr gut organisierter Wettkampf und noch einmal Gratulation an den Veranstaltern.

für näher Informationen hier klicken


 

Ich war am Montag, 25.4. in Bruckmühl bei den Volleyballern.
Nach einem anstrengenden Koordinationstraining habe ich einen Vortrag über Lauf und Hallenschuhe gehalten.
Das Team bei dem die Spieler und die Übungsleiter mitgemacht hatten, war echt super.
Alle haben sich sehr bemüht und bei dem Vortrag großes Interesse gezeigt.
Hat echt Spass gemacht.


 

Ich habe beim SV Schloßberg-Stephanskirchen ein Training geleitet und danach einen Vortrag über Sportschuhe gehalten.
Eine tolle aktive Gruppe, mit der wir schon seit Jahren eine gute Freundschaft pflegen.
Ein Vorbild für alle: Der älteste Teilnehmer war 78 Jahre alt und topfit.


 

Bilder vom Drachenbootrennen

  • Schuhmucklsheuer mal nur die schönsten beim Drachenbootrennen
  • Schuhmuckl heuer mal nur die schönsten beim Drachenbootrennen
  • Schuhmucklsheuer mal nur die schönsten beim Drachenbootrennen
  • Schuhmucklsheuer mal nur die schönsten beim Drachenbootrennen
  • Schuhmuckls heuer mal nur die schönsten beim Drachenbootrennen
  • ein Boot voller Schuhmucklsdas gabs noch nie
  • ein Boot voller SchuhmuckelsEinzigartig!
  • Ahoinur ein Döner macht schöner
  • ein starkes Teamund gut schaun ma aus
  • Die Schuhmuckelsdas Foto mit den schönsten...
  • ein Schuhmucklder leiseste beim Drachenbootrennen


 

Am Montag den 24.08.2015 hat Schuhwiedu für den ASV Kiefersfelden ein Koordinations- und Lauftraining gehalten.
Wir haben das zusammen mit der Damenmannschaft gemacht. Die Sportler haben super mitgemacht


 

Ich habe für das Jugendcamp der Volleyballer ein Training geleitet.
Die 70 Teilnehmer kamen aus ganz Bayern und sind seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Die Gruppe hat wieder super mitgemacht.[


Da ich mich ja als Gasttrainer anbiete, hat mich der Sportverein Hartpenning gefragt, ob ich nicht mal ein Lauftraining machen möchte. Es waren die Übungsleiter aus sehr verschiedenen Sparten anwesend.

Fußball, Alpin, Nordisch und Leichtathletik.

Wir haben eine Stunde lang elementare Koordination und Beweglichkeit trainiert.Das Team hat super mitgemacht und es war eine richtig gute Veranstaltung. Danach habe ich einen Vortrag über den richtigen Laufschuh gehalten.


Seminar mit Nordic Walkern

Hans Schmid hat ein Seminar für ausgebildete Sportlehrerinnen geleitet


Schmid Hans hat in Oberschleißheim eine Weiterbildung mit dem Thema Koordination und Beweglichkeit geleitet!

Die Trainer kamen aus ganz Bayern und der Hauptreferendar war der Trainer der deutschen Damen Handball  Nationalmannschaft


Der Handballverein Isar Loisach, einer der größten in Bayern, hat wie jedes Jahr in Inzell ein Trainingscamp veranstaltet. Hans Schmid hat dort ein koordinatives Konditionstraining geleitet.